Wir sind umgezogen

10.05.2017

Sehr spontan ist ein Haus in der Ngwezi Road frei geworden, welches vorher Freunde bewohnt haben. Schnellentschlossen sagten wir zu und nun sind wir eingezogen. Dieses Haus hat bis jetzt ein dichtes Dach, funktionierende Bäder und eine Solaranlage auf dem Dach. Die Miete ist die gleiche, also griffen wir zu. Leider liegt es nur um die Ecke des vorherigen Hauses, was bedeutet wir leben wieder im Bezirk Roma. Trotzdem ist es hier viel besser mit der Mückenplage. Der Garten ist riesig und nicht so dicht bepflanzt. Wir denken deshalb sind hier weniger Mücken.

Jedenfalls gefällt es uns hier und wir genießen wieder die Abende auf der Terrasse und nicht im Wohnzimmer vor der Glotze.

Hier haben wir noch mehr Obst als in der Mutandwa Road. Orangen, Zitronen, Avokados, Mangos, Guaven, Papaja, Maracuja, Kumquats und vieles, das ich noch nicht erkenne.

Ausserdem gibt es ein kleines Ferienhaus im Garten. Der Vermieter möchte hier einmal im Jahr ein paar Wochen verbringen. Wenn er es nicht gerade braucht, können wir dort unsere Gäste unterbringen.

Und damit nicht gleich alle auf einmal kommen wollen, hier noch die Nachricht, dass meine Katze Max die erste Ratte gekillt und ins Wohnzimmer gebracht hat. Ich musste es ihm also nicht lernen. Er ist ein Naturtalent.

Bis bald, vieleicht sogar in Afrika
Eure Martina

Ein Gedanke zu „Wir sind umgezogen“

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *